Sehr geehrte Damen und Herren,

"Robi" heißt der neue Mitarbeiter in der Fertigungshalle und wird von seinen Kollegen sehr geschätzt. Mithilfe eines neuen Tower- und Greiferwechsel-Systems arbeitet er alle Aufträge hochpräzise, extrem schnell und vor allem vollkommen selbständig ab. Ein Mitarbeiter berichtet über die Zusammenarbeit mit "Robi", dem Roboter und die Effizienzsteigerung dank der automatisierten Gesamtlösung in der Fertigung.

Um die Fertigung geht es auch im zweiten Artikel dieser Newsletter-Ausgabe. Denn   Fecken-Kirfel stellt nicht nur hochpräzise Schneidmaschinen her, sondern fertigt bei einer Eigenfertigungsquote von mehr als 90 Prozent auch alle wichtigen Bauteile der Maschinen selbst. Erfahren Sie, welche Vorteile das für unser Unternehmen mit sich bringt.

In einer neuen Reihe stellen wir Ihnen die Entwicklung der verschiedenen Linien unserer Maschinen vor. Lesen Sie in der ersten Folge der Erfolgsgeschichte der Fecken-Kirfel Maschinen wie die Spalt- und Stapelautomaten der S-Linie mit jedem Entwicklungsschritt noch effizienter und präziser schneiden und dabei immer besser zu bedienen sind.

Mit diesem Newsletter verabschieden wir uns in diesem Jahr und wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Jahreswechsel.

Ihr Lars Nelles
Marketing und Vertrieb

Automatisierte Gesamtlösung in der Fertigung

Im Frühjahr 2018 hatte das letzte der beiden neuen  Dreh- und Fräszentren mit Roboter-Automation den Betrieb bei Fecken-Kirfel aufgenommen. Anfang September kam zusätzlich ein neues Towersystem hinzu. Mit der automatisierten Gesamtlösung können die Mitarbeiter die Arbeitsabläufe zur Fertigung der Teile für die Schneidmaschinen noch besser planen und durchführen. Mitarbeiter Christian Rotheut berichtet über die Arbeit mit seinem neuen "Kollegen".


Mehr ...


Flexibel, unabhängig und zuverlässig dank hoher Fertigungstiefe

Schneidmaschinen von Fecken-Kirfel arbeiten präzise und zuverlässig. Das liegt auch an der hohen Fertigungstiefe bei der Produktion der Maschinen. Seit der Gründung unseres Unternehmens konstruieren, fertigen und montieren wir alle Maschinen an unserem Standort in Aachen. Vom Bandmesser bis zum Schneidaggregat entstehen nahezu alle Komponenten der Maschinen in unseren Fertigungshallen.


Mehr ...


Die Evolution der Fecken-Kirfel Maschinen

Die Maschinen-Auswahl von Fecken-Kirfel umfasst heute über fünfzig Modelle, die in verschiedene Linien gegliedert sind. Im Laufe der Jahre wurden die einzelnen Linien in enger Zusammenarbeit mit den Kunden kontinuierlich weiterentwickelt. Lesen Sie in unserer neuen Reihe, wie die Maschinen der verschiedenen Linien mit jedem Entwicklungsschritt noch effizienter und präziser schneiden und dabei immer besser zu bedienen sind. Mit den Spalt- und Stapelautomaten der S-Line stellen wir die Erfolgsgeschichte der Fecken-Kirfel Maschinen vor. Seit 60 Jahren schneiden die Karussell-Spalt- und Stapelautomaten der S-Reihe Schaumstoffblöcke effizient, wirtschaftlich und vollautomatisch auch in extrem dünne Schichten.


Mehr ...




        

Fecken-Kirfel GmbH Co. KG

Prager Ring 1 - 15
52070 Aachen

Tel: +49 241 / 18 202 - 0

www.fecken-kirfel.de
info@fecken-kirfel.de